© werner.lerch@wortkristalle.ch  1. HJ 2016
Wortkristalle
Eine Publikation im Stil von Leserbriefen begleitet  von Wasserkristallbildern war die  Idee. Entstanden  ist eine Textsammlung in der Form einer Website.  Damit wird “wortkristalle.ch” zu einer verbalen  Ergänzung, zum Zwilling von “wasserkristalle.ch”.   Das Schwergewicht der Texte gilt meinem Haupt-   anliegen: Der Reaktivierung der christlichen Landes-   kirchen als einem Träger und Garant der christlichen  Ethik und damit als aktivem Partner des Staates.   Nur in solchen Partnerschaften ist das Abendland in  der Lage, den exponentiell wachsenden Heraus-   forderungen entgegenzutreten.   Ich denke dabei an die inneren Herausforderungen  der einzelnen Menschen, aber auch an die äusseren  Herausforderungen des Staates durch eine rasant  wachsende Bevölkerung auf einer nicht wachsenden  und immer mehr ausgebeuteten Erdkugel. 
Kristalle sind die Worte des Wassers. Mit diesem Kristall dankt es für die  harmonisch naturnahe Gestaltung des  Suhreknies an der Grenze AG/LU.
Start kurz gefasst die Religionen in Bewegung Themen Kontakt wasserkristalle.ch Aktuelles ganz einfach...
Leserbriefe

Navigieren Sie mithilfe der Pfeiltasten.

Don't show this again